Geschichte eines Spandauer Prachtbaus

Ausstellung im Stadtgeschichtlichen Museum auf der Zitadelle Spandau

  • Öffnungszeiten: Mo – So von 10 bis 17 Uhr
  • Dauer: bis 31.5.2009
  • Eintritt: 4,50 Euro / ermäßigt 2,50 Euro (Bei Großveranstaltungen: veränderte Eintrittspreise)
  • www.zitadelle-spandau.de

Nichts ist von dem Gebäudekomplex mehr geblieben. Man kann nur in etwa vermuten, wo der  Baumeister der Zitadelle Graf Rochus zu Lynar sein eigenes Domizil in Spandau im 16. Jahrhundert errichtete. Im 17. Jahrhundert nutzten Offiziere ihn als Unterkunft. Sogar der schwedische König Gustav II. Adolf verweilte dort. Später war es nur noch Zucht- und Spinnhaus.

QR Code Business Card